Ihr Browser ist leider inkompatibel. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser.

Mitarbeiter für das Entsorgungsmanagement (m/w/d)

Für unser Managementteam wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Mitarbeiter mit dem Schwerpunkt Entsorgungsmanagement (m/w/d) gesucht.
EGK Krefeld Müllverbrennung Energiegewinnung

Aufgabenschwerpunkte

  • Übernahme der Funktion des Efb-Beauftragten (Verantwortliche Person für die Leitung und Beaufsichtigung des Betriebes hinsichtlich abfallwirtschaftlicher Tätigkeiten gem. Entsorgungsfachbetriebeverordnung)
  • Kontrolle der Einhaltung aller rechtlichen Regelungen bei den abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten
  • Bearbeitung von Entsorgungsnachweisen, Anliefererlaubnissen und Notifizierungen
  • Stoffstrommanagement (Überwachung der internen und externen Abfallströme)
  • Führen des Betriebstagebuches und Durchführung der erforderlichen Kontrollen
  • Überprüfung und Erstellung von Verfahrensanweisungen, Arbeitsanweisungen und Dokumentationen für das Management-Handbuch
  • Abfallberatung gewerblicher und privater Kunden
  • Erstellung interner und externer Statistiken/Auswertungen und Berichte
  • Kontaktpflege mit Behörden und Ämtern
  • Organisation und Durchführung interner und externer Audits gem. den Anforderungen der Entsorgungsfachbetriebeverordnung, der Herkunftsnachweisverordnung und der Biokraftstoff-Nachhaltigkeitsverordnung (Standard REDcert EU)
  • Weiterentwicklung des Entsorgungsmanagements als Bestandteil des integrierten Managementsystems
  • Übernahme von Vertretungen anderer Teammitglieder

Fachliche und persönliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) der Fachrichtung Entsorgungs- oder Umwelttechnik oder vergleichbarer Abschluss
  • Praxiserfahrung, gute Kenntnisse des Abfallrechts und mindestens zweijährige Tätigkeit im abfallwirtschaftlichen Bereich
  • Erfahrungen in den verantwortlichen Tätigkeiten gem. EfbV sind erwünscht
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue und komplexe Aufgabenstellungen
  • Analytisches Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigenständiges Arbeiten mit Ergebnisorientierung und hoher Einsatzbereitschaft
  • Integrations- und Kooperationsfähigkeit
  • Kunden- und Serviceorientierung
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen

Jetzt bewerben

Interessierte Bewerber (m/w/d), die o. g. Voraussetzungen erfüllen, werden gebeten, ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 03/2022 zeitnah bei der EGK GmbH & Co. KG, Personalwesen, Parkstraße 234 in 47829 Krefeld, einzureichen. Für Bewerbungen per E-Mail nutzen Sie bitte die Mailadresse karriere@egk.de.

Bitte laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) als PDF-Datei hoch.

Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich intern und ausschließlich für den Zweck dieses Kontaktformulars bzw. für evtl. Rückfragen hierzu genutzt.