Den kleinsten Elementen auf der Spur

Unser akkreditiertes Labor führt anorganische, organische und biologische Analysen durch

Analytische Dienstleistung aus einer Hand

Industrie, Gewerbe und private Haushalte produzieren täglich Unmengen an Müll und schmutzigem Abwasser. Die darin enthaltenden Schadstoffe können auf vielfältige Wege ins Wasser, in den Boden oder in die Umwelt gelangen. Dies gilt es zu vermeiden. Hierzu hat der Gesetzgeber eine Vielzahl an Auflagen beschlossen. Die Auflagen für die meist unsichtbaren Schadstoffe sind in kaum einem Land so hoch wie in Deutschland. Doch alle Grenzwerte und Auflagen bringen nichts, wenn sie nur auf dem Papier stehen. Ihre Einhaltung muss ständig kontrolliert werden. Das Labor der EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG ist sowohl erfahrener Dienstleister im Bereich der Trinkwasser- und Umweltanalytik, als auch in der Prozessüberwachung für die Betriebsteile Klärwerk und Müllverbrennung. In der Funktion als Betriebslabor der EGK werden hier umweltanalytische Untersuchungen von Wasser, Brenn- und Reststoffen durchgeführt.

Abfallannahme

Unsere Analysen

Das EGK Betriebslabor nimmt alles unter die Lupe.

Mehr erfahren
Abfallannahme

Unsere Qualitätssiegel

Unser Labor verfügt über hochqualifizierte Fachkompetenzen zum Thema Wasseranalyse.

Mehr erfahren
Abfallannahme

Unsere Leistungen

Geprüftes Trinkwasser ist aus gesundheitlichem, ökologischen und wirtschaftlichen Gründen wichtig.

Mehr erfahren

Ohne Wasser läuft nichts

Und ohne einwandfreies Grund- und Trinkwasser und ohne gereinigtes Abwasser noch viel weniger. Zudem wird in Deutschland kaum etwas so gut überwacht wie unser Trinkwasser. Es gehört zu den wichtigsten Nahrungsmitteln und unterliegt somit strengsten Qualitätsnormen. Das Labor der EGK Entsorgungsgesellschaft Krefeld GmbH & Co. KG ist sowohl erfahrener Dienstleister im Bereich der Trink- und Brauchwasseranalyse sowie Umweltanalytik. Nach einer akkreditierten Probenahme werden Trinkwasser, Abwasser und Brauchwasser im EGK-Labor je nach Auftrag und folgenden Themengebieten analysiert: die Mikrobiologie für Keime, Bakterien und Co., die Metalluntersuchung für Blei, Cadmium, Nickel etc., organische Parameter und die Nährstoffuntersuchung, wo es beispielsweise um den oft zitierten Nitratgehalt geht, der gerade beim Grundwasser eine zunehmend wichtige Rolle spielt. Alleine für umweltanalytische Untersuchungen von Wasser nutzt das EGK-Labor heute mehr als 70 akkreditierte Verfahren. Im Jahr 2018 wurden zum Beispiel rund 32.000 Proben im Labor der EGK untersucht: 26.000 aus der Kläranlage und der MKVA, 6.000 von externen Auftraggebern aus Kommune, Industrie, Dienstleistung, Handwerk und Privathaushalten.

Wir analysieren Abfall- und Reststoffe und sorgen für eine sichere Entsorgung

Abfälle von Privatpersonen, aber auch von Gewerbe- und Industrieunternehmen, werden in der Müllverbrennungsanlage der EGK entsorgt. Die Verwertung jener Abfälle und die durch den Verbrennungsprozess entstehenden Reststoffe unterliegen strengen gesetzlichen Auflagen. Umweltanalytische Untersuchungen sind somit unumgänglich. Das Labor der EGK führt physikalische und chemische Untersuchungen von Sekundärbrennstoffen, Abfällen, Reststoffen und Prozesswässern durch und überwacht somit den gesamten Prozessablauf. Durch seine umweltanalytischen Untersuchungen leistet das Labor der EGK außerdem einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz.

Unsere Akkreditierung und Zulassungen

Das Labor ist akkreditiert und zugelassen nach:

  • Akkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025 (Akkreditierungsurkunde)

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüfverfahren, welche Sie hier downloaden können.

  • Zugelassene Trinkwasseruntersuchungsstelle nach § 15.4 TrinkwV
    – Mikrobiologische Parameter nach Anlage 1, TrinkwV
    – Chemische Parameter nach Anlage 2 und 3, TrinkwV
  • Zugelassene Untersuchungsstelle nach §25 Landesabfallgesetz (LAbfG), Teilbereiche 3 und 4 (Zulassungsbescheid)
  • Anerkanntes Prüflabor für die RAL-Gütesicherung gemäß den Gütezeichen RAL-GZ 724/1 – Sekundärbrennstoffe (Zertifikat)
  • Untersuchungen von Kühlwasser nach 42. BImSchV und VDI 2047-2

Neben den akkreditierten Prüfmethoden können wir ein breites Prüfsortiment hinsichtlich physikalischer, chemischer und biologischer Parameter anbieten. Qualifizierte Mitarbeiter, regelmäßig stattfindende interne und externe Audits und nicht zuletzt die umfangreiche und zeitgemäße apparative Laborausstattung gewährleisten den höchsten Qualitätsanspruch. Unternehmen, Verbände, öffentliche Einrichtungen oder auch Privatpersonen, die eine Wasseranalyse oder Beratung brauchen, wenden sich hierfür am besten an das unabhängige und akkreditierte Labor der EGK.

Unsere Leistungen

Die einwandfreies und gemäß der Trinkwasserverordnung geprüfte Qualität von Trinkwasser ist aus gesundheitlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Gründen wichtig. Betriebe wie Bäckereien, Metzgereien, Hotels oder Brauereien sind – ebenso wie die Nahrungsmittelindustrie – auf sauberes Trinkwasser angewiesen. Industrieunternehmen, die Duschräume für Mitarbeiter vorhalten, brauchen ebenso einwandfreies Wasser.

Wegen der latenten Legionellengefahr müssen diese Warmwasseraufbereitungsanlagen alle drei Jahre untersucht werden. Davon betroffen sind auch von Hausverwaltungen betreute Objekte mit zentralen Warmwasseraufbereitungsanlagen. Bei der metallverarbeitenden oder chemischen Industrie in und um Krefeld rückt besonders das Thema Abwasser in den Fokus.

Unsere Auftraggeber sind u.a.:

  • kommunale Wasser-Versorgungsunternehmen
  • kommunale Verwaltungen
  • Industrie- und Gewerbetriebe
  • Hausverwaltungen, Seniorenheime, Kindergärten, Schulen
  • Gastronomie- und Hotelbetriebe
  • Trinkwasser-Eigenversorger
  • Privatkunden
  • Referenzpartner

    Unsere Referenzpartner mit denen wir erfolgreich zusammenarbeiten. 

    Zertifiziert, zugelassen und ganz nah

    Sie möchten das EGK-Labor mit einer Wasseranalyse beauftragen?

    Dafür sprechen nicht nur die Akkreditierung und Zulassungen, sondern auch die technische Ausstattung des Labors sowie die Kompetenz unserer mehr als 20 Mitarbeiter(innen), die sich aus Chemietechnikern, Laboranten, einem promovierten Biologen und einem Laborchemiker zusammensetzen und über langjährige Erfahrung in der Analytik verfügen. Allen Auftraggebern gewährleistet das Labor höchste Analyse- und Beratungsqualität. Zusätzlich profitieren Sie davon, dass das EGK-Labor ganz nah ist: Das bedeutet kurze Wege, kurze Reaktionszeiten und persönliche Ansprechpartner. In einer jüngeren Kundenbefragung durch die Firma Globis Management Consulting GmbH im Januar 2018 hat das EGK-Labor sehr gute Noten in den Bereichen Beratung, Kompetenz und Erreichbarkeit erzielt.

    Wir helfen Ihnen weiter

    Sie haben Fragen zum Trinkwasser und/oder zur Analytik von Grund- und Badewässern? Dann nutzen Sie unsere Fachkompetenz von qualifizierten Probenahmen über anerkannte Analytik bis zur fachkundigen, persönlichen Beratung.

    Kevin Steevens, Sekretariat
    Tel.: +49 2151 495 208, labor@egk.de und steevens@egk.de

    Martina Zütphen, stellv. Laborleitung
    Tel.: +49 2151 495 205, zuetphen@egk.de

    Carsten Schlichting, Laborleitung
    Tel.: +49 2151 495 202, schlichting@egk.de

    Nutzen Sie unser Kontaktformular für Laboranfragen

    Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich intern und ausschließlich für den Zweck dieses Kontaktformulars bzw. für evtl. Rückfragen hierzu genutzt.
    Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Labor.